Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Lkw-Unfall im morgendlichen Berufsverkehr
Lokales Potsdam Lkw-Unfall im morgendlichen Berufsverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 14.02.2020
Quelle: Friso Gentsch/dpa
Potsdam

Leicht verletzt wurde eine Autofahrerin Freitag früh bei einem Unfall mit einem Lastkraftwagen. Die 58-Jährige befuhr den Beschleunigungsstreifen der Nuthestraße in Richtung Innenstadt. Auf Höhe der Anschlussstelle Neuendorfer Straße scherte sie nach links aus, kollidierte sie mit dem LKW und kam ins Schleudern. Der LKW schleifte den Mercedes noch einige Meter mit, bis das Fahrzeug zum Stehen kam. Bei dem Unfall wurde die Frau leicht verletzt. Rettungskräfte brachten sie zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Wegen des Unfalls, bei dem Sachschaden von mehreren tausend Euro entstand, kam es im Bereich der Nuthestraße zu Verkehrsbehinderungen, weil sie Straße kurzzeitig voll gesperrt war.

Von MAZonline

Stadtverordnetenversammlung - Chaled-Uwe Said ist neuer AfD-Fraktionschef

Die Potsdamer AfD hat ihr neuestes Fraktionsmitglied gleich zum Chef gemacht. Chaled-Uwe Said folgt Dennis Hohloch nach, der sein Mandat niedergelegt hat.

14.02.2020

Im November hat der E-Scooter-Pionier Voi seine Flotte aus Potsdam abgezogen und nannte als Grund die Entwicklung einer neuen Scooter-Generation. Nun scheint die Rückkehr des Pioniers fraglich. Doch der nächste Anbieter steht schon in Startlöchern.

14.02.2020

Der Abriss der Brücken der Nuthestraße in Potsdam fordert die Geduld der Autofahrer. Seit Freitagmorgen ist die Friedrich-List-Straße gesperrt, auf den Umfahrungen bilden sich lange Staus. Auf der Friedrich-Engels-Straße geht fast gar nichts mehr.

14.02.2020