Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Lokales Potsdam Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 19.04.2019
Am Mittwoch musste die Friedrich-Engels-Straße nach einem Unfall zeitweise voll gesperrt werden. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Potsdam

Ein Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Unfall in der Friedrich-Engels-Straße schwer verletzt worden. Die Fahrerin eines Fiat wollte von der Straße links in den Schlaatzweg einbiegen – und kollidierte dabei mit dem Motorrad.

Motorradfahrer stürzt auf Windschutzscheibe

Der 35-jährige Fahrer stürzte zunächst auf die Windschutzscheibe und anschließend auf die Straße und musste von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch die Fahrerin des Pkw wurde bei dem Unfall leicht verletzt, sie wurde vor Ort behandelt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Wegen des Unfalls war die Friedrich-Engels-Straße zeitweise voll gesperrt. Gegen 17.40 Uhr war die Straße wieder frei.

Von MAZ online

Im Potsdamer Bildungsforum zeigt der Schriftsteller und Fotograf Detlef Bluhm seine Fotos aus den Jahren 1990/91, als niemand wusste, ob sich Geld verdienen lässt mit Literatur – seine Bilder alter Buchläden sind anrührend, aber nicht sentimental.

22.04.2019

Die Stadt stellt dem Grundstückseigentümer am Eichengrund in Groß Glienicke im Streit um einen Bauvorbescheid für das Gelände eine Rechnung „im hohen vierstelligen Bereich“.

21.04.2019

Viele Verkehrsteilnehmer fürchten den Moment seit Wochen. Nun steht endgültig fest, wann der Umbau der Kreuzung am Hauptbahnhof beginnt. Mit Stau ist vor allem auf der Friedrich-Engels-Straße zu rechnen.

23.04.2019