Potsdam: Nauener Tor wird zur Baustelle mit Einschränkungen für Radfahrer
Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Das Nauener Tor wird am Montag zur Baustelle
Lokales Potsdam

Potsdam: Nauener Tor wird zur Baustelle mit Einschränkungen für Radfahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 25.07.2021
Das Nauener Tor wird zur Baustelle.
Das Nauener Tor wird zur Baustelle. Quelle: Julius Frick
Anzeige
Potsdam

Schönheitskur für ein Wahrzeichen der Stadt: Der Kommunale Immobilien Service (Kis) saniert ab Montag, 26. Juli, die Dachzinnen auf den Rundtürmen am Nauener Tor.

Die Baumaßnahme erfolgt laut Kis in zwei Bauabschnitten, die Arbeiten beginnen zunächst am westlichen Rundturm. Nach dessen Fertigstellung schließt sich die Sanierung des Ost-Turmes an. Das Ende der Arbeiten insgesamt kündigt der Kis für den 30. September an.

Einschränkungen für Radfahrer

Die Durchfahrt des Öffentlichen Nahverkehrs bleibt laut Landeshauptstadt uneingeschränkt gewährleistet. Dagegen wird der Fahrradverkehr auf der Westseite des Turmes ab sofort bis zum 1. August umgeleitet. Für die Ostseite gilt dies ab dem 30. August. Die beidseitigen Radwege werden mittels Tunnelführung gesichert. Lediglich zur Baustelleneinrichtung wird die Radwegeführung kurzzeitig gesperrt und eine Umleitung für diesen Zeitraum eingerichtet.

Das Nauener Tor wurde 1996 und 1997 umfassend saniert und erhielt auch wieder seinen historischen Anstrich. Nunmehr erfolgt die Sanierung der Turmzinnen der beiden Rundtürme.

Von MAZonline/nf

Verkehrsprognose vom 26. Juli bis 1. August 2021 - Hier stehen Sie in Potsdam im Stau
25.07.2021
06.08.2021