Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Corona-Party in Potsdamer Parkhaus aufgelöst
Lokales Potsdam

Potsdam: Polizei löst Corona-Party in Parkhaus auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 01.11.2020
Das Parkhaus am Bassinplatz diente am Samstagabend zahlreichen Jugendlichen für eine illegale Party. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Innenstadt

Eine illegale Party musste am Samstagabend in der Potsdamer Innenstadt von der Polizei aufgelöst werden. Zahlreiche Jugendliche hatten sich im Parkhaus am Bassinplatz versammelt und gefeiert. Nachbarn wurden wegen der lauten, ruhestörenden Musik aufmerksam und informierten die Polizei.

>>> Corona in Brandenburg: Die aktuellen Entwicklungen im Liveblog

Anzeige

Die kam kurz vor Mitternacht zum Parkhaus und löste die Party auf – nicht nur wegen des Lärms, sondern auch wegen der Verstöße gegen die Corona-Eindämmungsverordnung. Die Personalien von insgesamt 38 Jugendlichen wurden aufgenommen und Platzverweise erteilt. Außerdem wurden Verfahren zur Verhängung von Bußgeldern eröffnet.

Von MAZonline