Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Betrunkener Mann legt sich mit Polizisten an
Lokales Potsdam Betrunkener Mann legt sich mit Polizisten an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 25.09.2019
Quelle: Julian Stähle
Schlaatz

Die Polizei wurde am Dienstagabend wegen eines Hausfriedensbruchs in den Wiesenhof gerufen. Der Tatverdächtige war betrunken und aggressiv. Zunächst kam er einem Platzverweis nach, kehrte aber zurück und legte sich mit den Polizisten an. Diese nahmen ihn in Gewahrsam, wobei sich der 29-Jährge aber so sehr widersetzte, dass er zu Boden gedrückt und fixiert werden musste. Die Polizei ermittelt wegen Hausfriedensbruchs, Widerstandes und Beleidigung.

Von MAZonline

Auf der A 115 gab es einen schweren Unfall: Ein junger Mann kam mit seinem BMW von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Er wurde schwer verletzt.

25.09.2019

Anwohner in der Waldstadt kämpfen für den Erhalt des Waldes: Bürgerinitiativen sind gelebte Demokratie und verdienen eine Menge Respekt, findet MAZ-Redakteurin Saskia Kirf.

25.09.2019

Seit mehr als zwei Jahren versucht die Landeshauptstadt, einen neuen Schulcampus in der Waldstadt zu planen. Eine Bürgerinitiative will verhindern, dass dort hektarweise Wald gerodet wird. Jetzt haben die Bürger neue konkrete Vorschläge gemacht.

25.09.2019