Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 18.07.2018
Pendler-Frust für Bahnreisenden – leider heute und morgen. Quelle: Lukas Schulze
Potsdam

Der Tag startet durchwachsen – oder anders: Es wird in jedenfalls nicht so richtig super mit Sonnenschein den ganzen Tag. Das passt sicher ganz gut mit der Stimmung bei Autofahrern und Bahnreisenden zusammen.

Staugefahr ab dem Nauener Tor

Autofahrer müssen heute auf der Kurfürstenstraße am Holländischen Viertel mit Stau rechnen.Für eine Schachtsanierung wird die Straße heute und morgen punktuell halbseitig gesperrt. Unter Beachtung des Gegenverkehrs kann in beiden Richtungen gefahren werden. Die Stadt warnt: Staugefahr in Richtung L40!

Pendler müssen stark sein

Heute und morgen gibt es auch Probleme bei der Bahn. Es wird mit den Regionalbahnen keine Direktverbindung von Potsdam nach Berlin (und zurück) geben. Die Regionalbahnen aus Potsdam enden in Wannsee. So gut wie alle, wenn wir das richtig verstanden haben.

Es wird – „aufgrund des langen Umsteigeweges“, wie die Deutsche Bahn mitteilte – empfohlen, bereits am Potsdamer Hauptbahnhof in die S-Bahn zu steigen.

Diese Beeinträchtigungen sind „jeweils ganztägig“, heißt es auf der Homepage der Bahn. Am Wochenende gibt es dann wieder eine Direktverbindung. Zumindest tagsüber. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird der Direktverkehr zwischen 20 und 6 Uhr zwischen Berlin Wannsee und Berlin Ostbahnhof ausgesetzt.

Wasser weg, Sauna aus

Im Kiezbad Am Stern ist das Schwimmbad seit dem 7. Juli geschlossen. Reinigungsabreiten stehen auf dem Programm. Erst Ende August können hier wieder Bahnen gezogen werden.

Seit Montag ist zudem die Sauna geschlossen. Sie bleibt bis zum 28. Juli geschlossen.

Auslosung trotz Ausschluss

Der SV Babelsberg 03 wurde aufgrund der Vorkommnisse beim Landespokalfinale gegen Energie Cottbus vom kommenden Pokalwettbewerb ausgeschlossen.

Da das Urteil aber noch nicht rechtskräftig ist, wird die Loskugel des SVB bei der heutigen Auslosung der ersten Runde des Landespokals um 11 Uhr auch im Topf liegen, bestätigte FLB-Vizepräsident Fred Kreitlow. Sollte der angekündigte Einspruch des SVB erfolglos sein, dann hätte der zugeloste Gegner der Babelsberger ein Freilos.

OB-Kandidaten unterstützen

Wer einen der Einzelbewerber für die Oberbürgermeisterwahl am 23. September 2018 unterstützen möchte, der kann noch bis heute 16 Uhr seine Unterschrift bei der Wahlbehörde im Stadthaus, Friedrich-Ebert-Straße 79/81, leisten.

Neues von Hafemeister

Zum achten Mal trafen sich Montagmittag Oberbürgermeister Jann Jakobs und der Vorsitzende der Linksfraktion in der Stadtverordnetenversammlung, Hans-Jürgen Scharfenberg, um in der Suppenküche der Volkssolidarität zu grillen. Beide treten nicht mehr zur Oberbürgermeisterwahl 2018 an. Dafür war ein möglicher aktueller Kandidat da.

» Alle aktuellen Karikaturen von Jörg Hafemeister.

Die MAZ verlost Eintrittskarten

Mit der MAZ können Sie Karten für den Finaltag der 17. Feuerwerkersinfonie im Volkspark Potsdam gewinnen. Insgesamt werden 8 x 2 Tribünenplätze für den Sonnabend verlost.

Schreiben Sie bis heute um 14 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff „Feuerwerk“ an die Adresse potsdam-stadt@maz-online.de. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und können die Karten bis Sonnabend 16 Uhr persönlich im MAZ Media Store in der Friedrich-Ebert-Straße 85/86 abholen.

Kinder ins Museum

Heute findet im Barberini ein Workshop für Kinder von 8 bis 13 Jahren statt. Angedacht ist eine Führung durch das Museum am Alten Markt. Dabei werden die unterschiedlichen Malstile untersucht und verglichen. Und dann geht’s los: An die Führung schließt sich ein Workshop an, in dem die Kinder durch praktische Übungen an Themen und Techniken der Gemälde herangeführt werden – und dann wird selbst Hand angelegt und der Pinsel geschwungen.

» Die Teilnahme kostet € 10. Das Museum empfiehlt eine rechtzeitige Buchung.

Gemalter Film

Der Kinosommer im Waschhaus startet mit einem echten, sorry, Knaller: „Loving Vincent“ heißt der Film, der heute Abend um 21.45 Uhr in der Schiffbauergasse gezeigt wird. Dieses Kino-Highlight ist nicht nur etwas für Van-Gogh-Liebhaber. Es ist ein visuell-sinnliches Erlebnis. Tipp: Hingehen, angucken, staunen!

Baugrundstück an Höchstbietenden abzugeben

Einiges an Kleingeld zusammen und auf Suche nach einem Grundstück in der Landeshauptstadt? Zudem noch eine kleine Zockermentalität? Dann gibt es heute ein verlockendes Angebot:

In der Managerstraße steht ein 1034 Quadratmeter Baugrundstück zum Verkauf. Interessierte werden gebeten, heute ihr Kaufpreisangebot abzugeben. Die Angebote sind verschlossen in einem gesonderten Briefumschlag abzugeben, der die Beschriftung: „Kaufpreisangebot für die Ausschreibung der Landeshauptstadt Potsdam/Mangerstraße – Bitte ungeöffnet vorlegen.“ tragen soll.

» Alle Informationen zum Grundstück und Details zur Angebotsabgabe gibt es hier.

Potsdam und die Städtepartnerschaften

Jetzt wird Bilanz gezogen: Wie und was lief so mit den Partnern in der Welt. Was war mit Sansibar? Und mit Sioux Falls? Noch „Amore“ mit Perugia? Opole, Bobigny, Bonn, Luzern und Jyväskylä? Seit zwei Jahren gehört auch Versailles aus dem Land des aktuellen Fußball-Weltmeisters dazu. Oh la la...

Heute Mittag werden die Bereichsleiterin Marketing, Dr. Sigrid Sommer und die Verantwortliche für Städtepartnerschaften im Bereich Marketing, Isabell Sommer, eine Halbjahresbilanz der Potsdamer Städtepartnerschaften für das Jahr 2018 ziehen.

Gründernacht in Golm

Eine „Start-up Story Night“ gibt es heute von 18 bis 21 Uhr im Haus 10 des Uni-Campus Golm, Karl-Liebknecht-Straße 24-25. Gründer geben in dieser Veranstaltung ihre Erfahrungen weiter, erzählen von Hürden und Erfolgen. Diesmal spricht Sven Mischkewitz über die Firma ThinkSono. Mischkewitz hat eine weltweit einzigartige Software zur Vor-Ort-Diagnose von Tiefer Venenthrombose entwickelt. Gemeinsam mit Fouad Al-Noor gründete er 2016 seine eigene Firma.

Auf der Suche nach Bergman

Der Dokumentarfilm „Auf der Suche nach Ingmar Bergman“ ist der jüngste Film von Margarethe von Trotta. Der Film über den schwedischen Meister-Regisseur wird heute Abend um 18.45 Uhr im Thalia gezeigt. Der mehrfache Oscar-Preisträger Bergman wäre am Sonnabend 100 Jahre alt geworden. Mit Filmen wie „Persona“, „Fanny und Alexander“ oder „Szenen einer Ehe“ für Kino und Fernsehen wurde der Schwede weltberühmt. Sein Nachlass gehört zum Weltdokumentenerbe.

Astro Alex über der Stadt

Heute Nacht um kurz vor Mitternacht, genauer: um 23.57 Uhr erscheint die ISS am Himmel über Potsdam – für ganze vier Minuten. Wer heute lieber früh zu Bett geht, muss nicht traurig sein. Morgen Abend überfliegt die Raumstation abermals unsere Stadt. Dann sogar etwas früher – um 23.03 Uhr) und sie wird auch etwas länger zu sehen sein. Und wer auch das verpennt, hat dann am Freitagabend gleich zwei Mal die Chance. Und vielleicht knipst Astronaut Alexander Gerst ja ein Foto aus dem All..

» Mehr Infos unter https://spotthestation.nasa.gov.

Rückblick: Heute vor 73 Jahren

Im Sommer 1945 ist Potsdam Schauplatz einer historischen Konferenz. Die Siegermächte verhandeln über die Zukunft Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg. Doch was geschah abseits der Konferenz? Wir haben hinter die Kulissen geschaut.

Heute: Bombenstimmung beim Präsidenten und ein verliebter Premierminister.

Notdienste – rund um die Uhr

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Termin-Ankündigungen

Wenn wir an dieser Stelle einen Termin/ eine Information veröffentlichen sollen, einfach rechtzeitig eine E-Mail mit dem Betreff „Potsdam am XY“ an online@maz-online.de schreiben.

Von MAZonline

An zwei Abenden werden vier große Feuerwerke über dem Volkspark in Potsdam gezündet. In den Stunden wird auf mehreren Bühnen ein artistisches und komisches Rahmenprogramm geboten. Ein Überblick über die Highlights.

20.07.2018
Potsdam Feuerwerkersinfonie - Explosionen mit Taktgefühl

Bei der 17. Feuerwerkersinfonie im Potsdamer Volkspark treten vier Teams von Feuerwerkern aus vier europäischen Ländern an, um mit ihren Effekten am Himmel Geschichten zu erzählen. Raketen werden dabei trotzdem nicht aufsteigen.

20.07.2018

Um beim Begegnungsverkehr der S-Bahnen Zeit zu sparen, wird ein Teil der Strecke vom Hauptbahnhof nach Babelsberg erweitert. Bis März 2019 dauert der Ausbau der sogenannten „Kleinen Lösung“, bei der nur vom Hauptbahnhof bis zur Nutheschnellstraße ein zweites Gleis entsteht.

17.07.2018