Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Darüber spricht Potsdam am heutigen Montag
Lokales Potsdam

Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig. News und Termine für den 6. September 2021

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:33 06.09.2021
Was ist am Montag in Potsdam wichtig?
Was ist am Montag in Potsdam wichtig? Quelle: MAZ
Anzeige
Potsdam

Es ist Montag – das heißt uns blüht ein neuer Wochenanfang und mit etwas Glück bringt die neue Woche zum Ende vielleicht sogar ein sommerliches Aufbäumen. Freitag soll es nach jetzigem Stand nochmal 27 Grad warm werden – wenn das mal keine Motivation ist, die einen durch die Woche bringt.

xxx

Die aktuelle Corona-Lage in Potsdam

Am Montagmorgen meldet das Robert Koch Institut für die Landeshauptstadt keine neuen Infektionen, die Inzidenz liegt bei 41,2. Dieser anstieg wurde durch insgesamt 30 neue Fälle am Wochenende ausgelöst.

News und Termine

Ab heute sind die Potsdamer Schlösser wieder geöffnet. Aufgrund der Corona-Pandemie waren die Schlösser lange Zeit für Publikumsverkehr geschlossen. Einzelne Gebäude waren für Sonderausstellungen geöffnet. Welche Schlösser zu welcher Uhrzeit geöffnet haben sehen sie hier.

Die Auflösung des Bilderrätsels

Haben Sie das neue Potsdam-Bilderrätsel von Sonntagmorgen gesehen? Jetzt kommt Ihre letzte Chance, es selbst zu enträtseln, denn unter dem Foto folgt die Auflösung:

Das Potsdam-Bilderrätsel der MAZ. Wo ist das in Potsdam? Folge 22 Quelle: Peter Degener

Die Schalterhallen des postmodernen Hauses aus den Sechziger Jahren sind seit 2018 leer. Doch die blaue Fassade strahlt noch immer. Bald zieht wieder Leben ein, verspricht die Firma St. Oberholz, die für hippe Berliner Co-Working-Spaces bekannt ist, aber auch Consulting anbietet. „Der Glanz der alten Arbeitswelt, wo von Hand gestempelt und versandt wurde gibt jetzt Raum für Neues Arbeiten für Teams, Freelancer und Unternehmen“, schreiben sie über das alte Babelsberger Postgebäude am S-Bahnhof in der Karl-Liebknecht-Straße. Der Umbau hat begonnen, die Eröffnung wurde Pandemie-bedingt verschoben.

Die alte Babelsberger Post in der Karl-Liebknecht-Straße. Quelle: Peter Degener

Zur versprochenen neuen und flexiblen Arbeitswelt samt Café gehört auch ein neuer Umgang mit Freiflächen. Wird wirklich jeder Stellplatz noch gebraucht, wenn keine Postwagen mehr Pakete und Briefe an- und abliefern? Die Ecke kann gemütlich sein. Im Sinne der hippen Branche ist der Babelsberger Hibiskus quasi ein Early Adopter. Andere werden seinem Beispiel folgen. (Rätsel: Peter Degener)

Was kann man heute in Potsdam unternehmen?

Klimaschutz und Kultur Der Nikolaisaal wird ab 18 Uhr Ort für ein Werkstattgespräch über Vorbilder der Nachhaltigkeit in der deutschen Konzert- und Orchesterlandschaft. Bei der Auftaktveranstaltung der neuen Reihe „Montags machen wir grün“ berichten Intendanten, Musiker und Wissenschaftler, wie sie ins Handeln für den Klimaschutz gekommen sind, was sie schon erreicht haben und vor welchen Herausforderungen sie stehen. Die Veranstaltung findet im Foyer des Nikolaisaals statt und wird zusätzlich per Zoom und facebook live übertragen. Vor Ort herrscht die 3G-Regel und beim Betreten und Verlassen das Saals eine Maskenpflicht. Anmeldung unter: regie@nikolaisaal.de

Zukunftssong Am Morgen, um 10 Uhr, wird im Nikolaisaal musiziert. Schwerpunkt des Musikprojektes bilden die Fragen „Wie werden wir in Zukunft arbeiten und wen wollen wir lieben? Was werden unsere Kinder über uns erzählen?“ Der Eintritt ist frei.

Fontane als Militärschriftsteller Ob Theodor Fontane so vorgestellt werden kann, klärt sich heute Abend. Das Bildungsforum Potsdam lädt ein: Von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr. „Militär. Schrift. Steller. – Fontane, die bewaffnete Macht und die zeitgenössischen Kriege“. Ein Vortrag von Oberstleutnant Dr. Harald Potempa, Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr. Der Eintritt ist frei.

Der Mittagstisch vom Café Sternzeichen ist von 11.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. Willkommen sind im Bürgerhaus Sternzeichen alle Interessierte. Mitten im Kiez lädt das Café im Bürgerhaus Sternzeichen, mit der Terrasse und den angrenzenden Spielplätzen, Jung und Alt zum Verweilen ein.

Potsdamer Geschichten damals und heute

Heute vor vier Jahren hat die Stadt den Grundstein für innovative Kommunikationstechniken gelegt. Die Stadtverwaltung hat damals entschieden, dass das Stadtmuseum eine eigene Facebook-Seite haben darf. Bis dato wurden alle städtischen Belange über den zentralen Auftritt der Stadt bekanntgegeben. Man wollte nun keine Zeit verschwenden und machte den weg frei für eine Präsenz auf dem Social Media Giganten ab dem 1. Januar 2018. Seitdem zählt die Facebook-Seite des Potsdam-Museums stolze 1125 Likes. Zwischenzeitlich gab es schon einen Fake-Account des Museums.

Verkehr in Potsdam

Die Vollsperrung auf der Fintelmannstraße in Bornstedt ist ab heute aufgehoben. Die gesamte Verkehrsprognose für diese Woche lesen Sie hier.

Wie wird das Wetter heute in Potsdam?

Das Wetter ermöglicht einen angenehmen Start in die Woche. Es bleibt trocken bei Höchsttemperaturen bis zu 21 Grad. Leicht windig wird es, aber da kann man bei den angekündigten zehn Sonnenstunden sicherlich drüber hinweg gucken.

Von MAZonline