Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam MAZ vor Ort: Besuchen Sie uns am Johannes-Kepler-Platz am Stern
Lokales Potsdam

Potsdam ganz nah: MAZ vor Ort auf dem Kepler Platz am Stern

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 02.09.2021
Treffen Sie Anna Sprockhoff und Saskia Kirf auf dem Johannes-Kepler-Platz am Stern.
Treffen Sie Anna Sprockhoff und Saskia Kirf auf dem Johannes-Kepler-Platz am Stern. Quelle: Smirnova, Gartenschläger, Bungert
Anzeige
Am Stern

Fragen stellen, zuhören, vor Ort sein – das gehört für Journalisten zum Kerngeschäft. Monatelang hat uns die Corona-Pandemie dabei vor Herausforderungen gestellt, denn der Hausbesuch, die Recherche vor Ort, das ganz nah dran sein – das war unter Pandemie-Bedingungen besonders schwierig.

Inzwischen ist die Lage etwas entspannter und deshalb berichten wir im fünften Teil unserer Serie „Potsdam ganz nah“ nicht nur über den Südosten der Stadt – über Drewitz, Stern und Kirchsteigfeld – sondern sind auch mit einem kleinen Stand vor Ort. Kommen Sie vorbei am Donnerstag, 2. September, von 16 bis 18 Uhr. Wir bauen unseren Stand auf dem Johannes-Kepler-Platz auf.

Sie finden, wir müssten dringend über ein bestimmtes Thema berichten? Sie wollen uns als MAZ Anregungen oder Kritik mit auf den Weg geben? Sie wollen uns auf Probleme in der Stadt oder in Ihrem Viertel hinweisen? Dann besuchen Sie uns, Anna Sprockhoff und Saskia Kirf, am MAZ-Stand auf dem Kepler-Platz. Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben keine Zeit oder Gelegenheit, persönlich vorbei zu kommen? Dann schicken Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@maz-online.de oder Sie rufen uns an unter 0331/2840-280.

Von MAZonline