Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Das tragische Schicksal der Ruth Zappe – Potsdamerin erforscht Schicksal der Pianistin zur NS-Zeit
Lokales Potsdam

Potsdam im Nationalsozialismus: Ulrike Funke erforscht das Leben von Ruth Zappe, Opfer der NS-Euthanasie

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 07.03.2021
Die Potsdamerin Ruth Zappe (1901-1940) stand am Beginn einer Karriere als Pianistin, als die Nationalsozialisten die Macht übernahmen. Ulrike Funke arbeitet ihre Geschichte auf.
Die Potsdamerin Ruth Zappe (1901-1940) stand am Beginn einer Karriere als Pianistin, als die Nationalsozialisten die Macht übernahmen. Ulrike Funke arbeitet ihre Geschichte auf.
Potsdam

Ulrike Funke ist unruhig, wenn sie vom Leid der Vergangenheit erzählt. In ihrem Kopf und Herzen bewegt sie nicht nur die eigene Familiengeschichte in...