Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdamer Erlebnisnacht 2021 abgesagt
Lokales Potsdam

Potsdamer Erlebnisnacht 2021 abgesagt. Neuer Termin für 2022 steht fest.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 10.06.2021
Farbenfrohes und fröhliches Spektakel: Die Potsdamer Erlebnisnacht.
Farbenfrohes und fröhliches Spektakel: Die Potsdamer Erlebnisnacht. Quelle: Friedrich Bungert (MAZ-Archiv)
Anzeige
Potsdam

Die Corona-Pandemie hat es unmöglich gemacht: Die Potsdamer Erlebnisnacht 2021 wird nicht stattfinden. Angedacht war sie für den 31. Juli. Doch am Dienstag haben die Veranstalter der Potsdamer Agentur P3 die Veranstaltung abgesagt.

„Wir haben lange überlegt, die Entwicklungen abgewartet und uns mit unseren Partnern zu alternativen Formaten ausgetauscht“, schreiben sie auf ihrer Website, „ddie nach wie vor sehr geringen möglichen Gästezahlen machen eine Durchführung nicht möglich und würden nicht dem Charakter unserer Innenstadtveranstaltung entsprechen.“

Die nächste Erlebnisnacht soll am 30. Juli 2022 stattfinden. Dann soll wieder die gesamte Potsdamer Innenstadt zwischen Holländischem Viertel und Luisenplatz bespielt werden.

Zur 16. Potsdamer Erlebnisnacht können sich die Potsdamer und Potsdamerinnen wieder auf Konzerte freuen, Schausteller bewundern und selbst das Tanzbein schwingen. Und natürlich soll es dann auch wieder jede Menge kulinarische Stände geben und die Geschäfte in der Innenstadt werden sicher wieder mit verlängerten Öffnungszeiten zum späten Shopping einladen.

Von MAZonline