Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Mutter und behindertes Kind müssen für vier Wochen in Quarantäne
Lokales Potsdam Mutter und behindertes Kind müssen für vier Wochen in Quarantäne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 24.04.2020
Vier Wochen Quarantäne bedeuten für Zahra L. und ihre Lieben auch Mundschutz und anderthalb Meter Mindestabstand in der eigenen Wohnung.  Quelle: Varvara Smirnova
Potsdam

Nicht mehr kuscheln, nicht mehr gemeinsam essen und einen Gute-Nacht-Kuss gibt’s auch nicht mehr. Dafür sieht man von Papa jetzt nur noch an den Augen...