Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Friedrich-List-Straße wird fünf Nächte lang gesperrt
Lokales Potsdam

Potsdamer Friedrich-List-Straße wird fünf Nächte lang gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 04.10.2021
Bauen an der Nuthestraße.
Bauen an der Nuthestraße. Quelle: Soeren Stache
Anzeige
Babelsberg

Wegen Brückenbauarbeiten wird die Friedrich-List-Straße in den Nächten von Montag, 11.10., bis Freitag, 15.10., jeweils von 22 Uhr bis 5 Uhr gesperrt. In dieser Zeit werden die Schalungsträger für den zweiten Teil der Hochstraßenbrücke im Zuge der Nuthestraße (Landesstraße L 40) errichtet. Anschließend kann der Beton für den Brückenüberbau gegossen werden.

Umleitung für Fußgänger und Radfahrer

Alle, die zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind, werden über die Edisonallee umgeleitet, kündigte Steffen Streu, Sprecher des Landesbetriebes Straßenwesen Brandenburg, am Montag an. Er versicherte, dass die Lärmbelastung deutlich geringer ausfallen werde als bei den bereits durchgeführten Abbrucharbeiten. Eingesetzt würden unter anderem elektrisch betriebene Ketten- und Handkreissägen. Die Bauarbeiten an den Nuthestraßenbrücken sollen planmäßig im Oktober 2022 enden.

Von MAZonline