Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Tagung über „konkurrierende Erinnerungen“ in Potsdam
Lokales Potsdam

Potsdamer Gedenkstätte lädt zu Tagung über "konkurrierende Erinnerungen"

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:19 17.06.2021
Gedenkstätte Lindenstraße
Gedenkstätte Lindenstraße Quelle: Friedrich Bungert
Anzeige
Innenstadt

Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße lädt in Kooperation mit dem Master-Studiengang Public History der Freien Universität Berlin, dem Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam und der Landeshauptstadt Potsdam vom 23. bis 25. Juni zur Online-Tagung „MemoryLab21 – Raum schaffen. Konkurrierende Erinnerungen im Raum Potsdam-Brandenburg und Berlin“ ein.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Eröffnet wird die Tagung im digitalen Format am 23. Juni um 18 Uhr von Martin Sabrow, Direktor des Leibniz-Zentrums für Zeithistorische Forschung.

Man kann sich bis zum 20. Juni unter memorylab21@gedenkstaette-lindenstrasse.de anmelden, um an der Online-Veranstaltung teilzunehmen.

Von maz-online/rai