Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdamer Lindenstraße: AfD-Abgeordneter soll Euthanasie relativiert haben
Lokales Potsdam Potsdamer Lindenstraße: AfD-Abgeordneter soll Euthanasie relativiert haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 01.12.2019
Stefan Keuter, Bundestagsabgeordneter der AfD, spricht im Bundestag zu den Abgeordneten. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Quelle: Kay Nietfeld
Potsdam

Die Potsdamer Gedenkstätte Lindenstraße hat Strafanzeige gegen den Bundestagsabgeordneten Stefan Keuter (AfD) gestellt, weil er NS-Verbrec...

Am Freitagabend ist eine Frau in Potsdam von einem unbekannten Mann unvermittelt angegriffen und verletzt worden. Nun bittet die Polizei um Hinweise.

01.12.2019
„The Messiah“ in der Nikolaikirche - Gelungenes Jubiläumskonzert des Nikolaikantors

Musik sagt mehr als 1000 Worte. Der Nikolaichor Potsdam, die Neue Potsdamer Hofkapelle und eingeladene Solisten führten eindrucksvoll vor, wie die Stadt in den letzten 25 Jahren zusammengewachsen ist.

01.12.2019

Die MAZ bittet bei der „Sterntaler“-Weihnachtsaktion um Spenden für die Potsdamer Tafel. Wie läuft der Betrieb eigentlich? Wir erklären es.

30.11.2019