Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Podcasts aus Potsdam: Diese lokalen Produktionen sollten Sie kennen
Lokales Potsdam

Potsdamer Podcasts im Porträt – ein Überblick über alle Folgen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 29.12.2020
Auch in Potsdam werden zahlreiche Podcasts produziert. (Symbolfoto) Quelle: Peter Degener
Anzeige
Potsdam

Podcasts haben 2020 einen Boom erfahren. Im Homeoffice und Lockdown haben die radioähnlichen Gesprächsformate viele Hörer gewonnen und zahlreiche neue Podcasts sind entstanden. Über 10 000 Sendungen zu fast jedem Thema werden in Deutschland regelmäßig aufgenommen – auch in Potsdam.

In loser Folge stellen wir hier Podcasts vor, die von Potsdamern gemacht werden und fragen die Menschen dahinter, worum es geht, wie es dazu kam und wo ihr Podcast zu finden ist.

Anzeige

Folge 1: „Gegensätze ziehen sich aus“

In ihrem Podcast sprechen Maria Vaorin und Markus Konczak über ihre Gegensätze: Veganerin trifft auf Allesesser, Ossi auf Wessi, Frühaufsteherin auf Morgenmuffel.

>Hier beantworten die beiden Podcaster alle wichtigen Fragen zu ihrer Sendung

Maria Vaorin und Markus Konczak sind Podcaster aus Potsdam. Ihr Podcast heißt "Gegensätze ziehen sich aus" Quelle: Matthias Baumbach

Folge 2: „Neuland“

Das Hasso-Plattner-Institut HPI widmet sich in „Neuland“ digitalen Fragen und Forschungsprojekten – aber so, dass auch Laien die komplexen Themen verstehen.

>Hier beantwortet das HPI alle wichtigen Fragen zu seiner Sendung

Leon Stebe moderiert den HPI-Podcast "Neuland" Quelle: Stefan Wieland/rbb

Folge 3: "Rauschfunk“

Erik Wenk vom Chill Out e.V. spricht in „Rauschfunk“ mit seinen Gästen über Drogen, Gesundheit und Partykultur.

>Hier beantwortet er alle wichtigen Fragen zu seiner Sendung

Erik Wenk ist Podcaster aus Potsdam. Er macht den Drogenpodcast „Rauschfunk“ des Chill Out Vereins. Quelle: Pina Pelz

Folge 4: „Lehrerzimmerplausch

Beim „Lehrerzimmerplausch“ sprechen Maximilian Schulze und Tiana Vortmüller über die Dinge, die im Klassenraum und im Lehrerzimmer geschehen.

>Hier beantworten die beiden Podcaster alle wichtigen Fragen zu ihrer Sendung

Maximilian Schulze und Tiana Vortmüller sind die Potsdamer hinter dem Podcast "Lehrerzimmerplausch". Quelle: Josephine Plachetka

Dieser Überblick wird mit Erscheinen weiterer Folgen in den nächsten Tagen stetig ergänzt.

Von Peter Degener