Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Spaziergang in Bildern: So sieht es in Eiche und Golm aus
Lokales Potsdam

Potsdams Kasernen und Lindenallee: So haben sich Eiche und Golm geändert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 17.11.2020
Blick von der Lindenallee nach Eiche. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Eiche/Golm

Malerisch ist der Blick von der Lindenallee hinüber nach Eiche. Die Kasernen, die den Charakter des Dorfes prägen, liegen abseits. Eiche und Golm sind zwei Ortsteile im Potsdamer Nordwesten, die sich in den vergangenen Jahrzehnten rasant entwickelt haben, wie diese Bilder aus dem MAZ-Archiv zeigen.

In Eiche wurden schon kurz nach dem Mauerfall neue Wohnungen gebaut. Kasernen prägen bis heute den Ortsteil. Golm steht für landschaftliche Schönheit und hochkarätige wissenschaftliche Einrichtungen.

Alle Kapitel unserer großen Potsdam-Serie lesen Sie unter:  potsdam.maz-online.de

Anzeige

Das Datenjournalismus-Projekt „Potsdam ganz nah“ ist gefördert durch das Kartographen Mercator Stipendien-Programm für JournalistInnen – eine Initiative des gemeinnützigen Vereins Fleiß und Mut e.V.

Von Volker Oelschläger

17.11.2020
17.11.2020