Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdams Neujahrsmädchen sind da!
Lokales Potsdam Potsdams Neujahrsmädchen sind da!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 01.01.2017
Zum Knutschen: Endlich kann Kay Böhrig sein Sonntagsmädchen knuddeln. Lanie Grace kam am 1. Januar um 0.20 Uhr zur Welt. Quelle: Christel Köster
Potsdam

Was für ein Empfang! Die Uhr schlug 20 Minuten nach Mitternacht und das Feuerwerk sprühte gerade in den buntesten Farben, als Potsdams Neujahrsbaby das funkelnde Licht der Welt erblickte: Lanie Grace heißt die Kleine, die den Start ins Jahr 2017 zu einem ganz besonderen für Sandra und Kay Böhrig aus Potsdam macht. Lanie Grace ist das erste Kind des Paares, ein Sonntagskind dazu und auch Brandenburgs erster Neubürger 2017! Lanie Grace wurde im Ernst-von-Bergmann-Klinikum entbunden. Sie brachte bei ihrer Geburt 3185 Gramm bei einer Größe von 49 Zentimetern auf die Waage. Eltern und Klinik lassen ausrichten, dass die Kleine kerngesund und munter ist.

Im Jahr 2016 wurden im städtischen Klinikum 2029 Entbindungen durchgeführt, darunter 67 Mal Zwillinge. Insgesamt sind so 2096 Kinder im Bergmann zur Welt gekommen: 981 Mädchen und 1115 Jungen.

Auch im St. Josefs Krankenhaus freut man sich über ein Neujahrsbaby. Um 8.44 Uhr konnten Berit und Georg Ulbrich ihre süße Irma Barbara Christa endlich in den Arm nehmen. Auch Irma ist das erste Kind der Familie. Ihre Maße: 3780 Gramm und 50 Zentimeter. Die MAZ wünscht den Sonntagsmädchen und ihren Lieben alles Gute für das Jahr 2017!

Von Nadine Fabian

Babyglück zum neuen Jahr: In der Bundeshauptstadt Berlin und in der brandenburgischen Hauptstadt Potsdam konnten vier neue Erdenbürger ihren Auftritt kaum erwarten. Das Rennen machte aber ganz klar Berlin. Auf dem Siegertreppchen für die schnellsten Neugeborenen belegten sie Platz 1 bis 3.

01.01.2017
Potsdam Überblick über die neuen Tarife - Neue Preise für Bus und Tram in Potsdam

Die Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs in Potsdam ist ab sofort teurer. Um rund vier Prozent wurden die Preise zum 1. Januar 2017 angehoben. Das betrifft nahezu alle Tickets im Tarifbereich Potsdam AB. Doch es gibt auch neue Angebote mit denen man weiterhin wie 2016 fährt. Hier ein Überblick über die neuen Tarife.

01.01.2017

In Potsdam war es zum Jahreswechsel laut und bunt, aber weitgehend friedlich. Ohne ausgewöhnlich große Vorkommnisse hat man in der brandenburgischen Landeshauptstadt den Jahreswechsel gefeiert. Der blutige Streit in der Nauener Vorstadt und die Brände in Golm und in der Waldstadt mal ausgenommen.

02.01.2017