Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Radfahrer bei Zusammenprall schwer verletzt
Lokales Potsdam Radfahrer bei Zusammenprall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 30.05.2019
Der Radfahrer musste mit schweren Verletzungen in die Klinik gebracht werden. Quelle: Nicolas Armer/dpa
Anzeige
Bornstedt

Ein junger Radfahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der in der Amundsenstraße schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr ein 59-jähriger Autofahrer gegen 15.30 Uhr die Straße, als „plötzlich und unerwartet ein Radfahrer vor ihm auf die Fahrbahn fuhr“.

Der Autofahrer habe noch versucht zu bremsen. Doch der 19-jährige Fahrradfahrer amerikanischer Herkunft prallte auf die Frontscheibe des Autos. Sein Rad wurde auf die Gegenfahrbahn in ein anderes Auto geschleudert, das dadurch ebenfalls beschädigt wurde. Der junge Radfahrer trug keinen Helm. Er wurde schwer verletzt in ein Klinikum verbracht.

Von MAZonline

Kultur Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg - Schlösserchef will preußisches Kulturerbe politisieren
02.06.2019
Brandenburg Vatertag und Christi Himmelfahrt - Sieben Tipps für den Feiertag in Brandenburg
30.05.2019