Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdamer und Werderaner radeln zur ADFC-Sternfahrt nach Berlin
Lokales Potsdam

Radler aus Werder und Potsdam bei der ADFC-Sternfahrt in Berlin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 06.06.2021
Potsdamer Radfahrer machten am Sonntag mit bei der ADFC-Sternfahrt durch Berlin mit.
Potsdamer Radfahrer machten am Sonntag mit bei der ADFC-Sternfahrt durch Berlin mit. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Mitte

Zu einer Sternfahrt zum Großen Stern in Berlin haben sich am Sonntag auch mehrere hundert Radler aus Werder und Potsdam aufgemacht. Insgesamt waren nach Angaben des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) rund 20.000 Menschen auf für sie gesperrten Straßen und unter dem Motto „Die Zukunft beginnt heute – Verkehrswende jetzt!“ unterwegs. Sie näherten sich auf 16 unterschiedlichen Routen dem Tiergarten in Berlin. Die Werderaner Teilnehmer waren schon um 9.30 Uhr aufgebrochen, die Potsdamer eine Stunde später vom Hauptbahnhof.

Potsdamer Radfahrer machten am Sonntag mit bei der ADFC-Sternfahrt durch Berlin. Quelle: Bernd Gartenschläger

Anlässe für die Sternfahrt am ersten Wochenende im Juni sind regelmäßig der Weltfahrradtag am 3. Juni und der Welttag der Umwelt am 5. Juni. Der ADFC verlangt eine eine konsequentere Umsetzung des Mobilitätsgesetzes, das Fahrrädern und öffentlichen Verkehrsmitteln Vorrechte gibt vor dem Autoverkehr. Autoparkplätze sollten umgewidmet werden, um Platz zu schaffen für sicheres Radfahren.

Von Rainer Schüler