Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Raub am Aradosee
Lokales Potsdam

Raub am Potsdamer Aradosee

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 08.03.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Teltower Vorstadt

Die Polizei ermittelt wegen eines Raubdeliktes am Aradosee. Dort war am Samstagvormittag ein 21-Jähriger mit einem Familienangehörigen unterwegs, als sich ihnen plötzlich aus einer Dreiergruppe heraus ein junger Mann näherte. Dieser sprach den 21-Jährigen an und schubste ihn unvermittelt. Dabei griff der Unbekannte an die Bauchtasche seines Opfers, öffnete ihren Verschluss und verschwand mit seiner Beute und den beiden Begleitern. Der Täter war laut Beschreibung 25-30 Jahre alt, 180 cm groß, von kräftiger, massiger Statur, hatte braune Augen, schwarze, mittellange, lockige Haare und einen Dreitagebart.

Er war bekleidet mit einer schwarzen, gesteppten Jacke und einer grauen Nike-Jogginghose.

Die Polizei bittet Zeugen, sich an die Inspektion Potsdam unter 0331-55080, zu wenden.

Von MAZonline