Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Rechnerhalle weicht Plantage
Lokales Potsdam Rechnerhalle weicht Plantage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 08.01.2019
Die Rechnerhalle soll in diesem Jahr abgerissen werden. Quelle: Bernd Gartenschläger
Innenstadt

Die Rechnerhalle des Rechenzentrums an der Dortustraße ist die nächste namhafte Abrissbaustelle in der Innenstadt. 2020 soll auf der Fläche der südliche Teil der Plantage, einer neu gestalteten innerstädtischen Grün- und Erholungsanlage gestaltet werden. Der Zeitplan findet sich im Faltblatt „Potsdamer Mitte 2019“, das jetzt vom Rathaus herausgegeben worden ist.

Seit 2012 informiert die Stadt jährlich mit einem zwölfseitigen Faltblatt über den aktuellen Stand und die Pläne der nächsten Jahre beim Umbau der Stadtmitte. Angekündigt werden noch für dieses Jahr erste Bauarbeiten für das Block III genannte Neubauquartier auf dem Grundstück der abgerissenen Fachhochschule, der Hochbau für den Garnisonkirchturm und die Fertigstellung der Häuserzeile an der Alten Fahrt.

Das Blatt ist mit 20 000 Exemplaren in Deutsch sowie mit 3000 Exemplaren in Englisch gedruckt worden. Im Internet kann es unter www.potsdamer-mitte-2019 heruntergeladen werden.

Von Volker Oelschläger

Die Alexianer und das Oberlinhaus haben ihr Vorhaben präsentiert, das St. Josefs-Krankenhaus, die Oberlinklinik und das Evangelische Zentrum für Altersmedizin zu einem Klinik-Verbund zusammenzuschließen.

11.01.2019
Potsdam Gedenken an Wilhelm von Türk - Behinderte Kinder lernen Wohltäter kennen

Jedes Jahr besuchen die Fünftklässer der Potsdamer Türk-Schule das Grab ihres Namensgebers und Wohltäters auf dem Friedhof Klein Glienicke. Erstmals nehmen sie an einem Wissenswettbewerb teil.

08.01.2019

Das Ausstellungsexperiment „Beiderseits der Oder“ im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte geht mit Werkstattgesprächen in die Endrunde.

08.01.2019