Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Schwerverletzter: Unfallfahrer hatte keinen Führerschein
Lokales Potsdam

Schwerverletzte in Potsdamr: Unfallfahrer hatte keinen Führerschein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 24.08.2020
Quelle: dpa
Anzeige
Drewitz

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Montagmorgen auf der L79 in Drewitz in der Nähe der Autobahnauffahrt.

Ein Renault geriet aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem Lkw. Der 28-jährige Autofahrer wurde schwer verletzt aus dem Pkw befreit und in ein Krankenhaus gebracht. Der 40-jährige Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt und vor Ort behandelt. Die Straße war zwischen 9.30 und 12.45 Uhr gesperrt.

Anzeige

Wie sich herausstellte, war dem Autofahrer der Führerschein entzogen worden. Gegen ihn wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Von MAZonline