Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Mädchen vor Möbelhaus entführt und missbraucht: Angeklagter legt Geständnis ab
Lokales Potsdam Mädchen vor Möbelhaus entführt und missbraucht: Angeklagter legt Geständnis ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 09.01.2020
Der Angeklagte und sein Verteidiger Thomas Arndt – hier beim Prozessauftakt im Dezember 2019. Quelle: Bernd Gartenschläger
Potsdam

Der Mann, der im Mai 2019 im Potsdamer Wohngebiet Drewitz ein sechsjähriges Mädchen aus einem Möbelhaus entführt und in seiner Wohnung sexuell mis...

Die CDU-Politikerin Saskia Ludwig liebt Lego – und Kunst im Kreisverkehr. Für den Potsdamer Ortsteil Golm könnte das gravierende Konsequenzen habe. Am Donnerstag berät der städtische Kulturausschuss über die Verzierungspläne.

09.01.2020
Streit um Potsdamer Uferweg - Nervenkrieg am Groß Glienicker See

Innerhalb von zwei Jahren hat die Enteignungsbehörde des Landes gerade ein Drittel der Potsdamer Anträge zum Groß Glienicker Uferweg entschieden. Alle Eigentümer ziehen gegen die Entscheidung vor Gericht.

09.01.2020
Wandel in der Potsdamer Einkaufsmeile - Diese Läden in Potsdams City stehen leer

Nicht nur das Pfeffer und Salz ist leer gezogen, auch viele andere Gewerbeimmobilien in der Innenstadt stehen in den Immobilienportalen – und zwar zu, Achtung, teils gepfefferten Preisen.

09.01.2020