Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Spielplätze Nördliche Innenstadt: Glockenspielplatz
Lokales Potsdam Spielplätze in Potsdam Spielplätze Nördliche Innenstadt: Glockenspielplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kontakt

Tel.   (0331) 2894613
Fax. (0331) 2894602
Mail: Gruenanlagen@Rathaus.Potsdam.de

Der ca. 6.000 m² große Spielplatz befindet sich direkt am Glockenspiel und gegenüber des rekonstruierten
Stadtkanals der Nördlichen Innenstadt.

Der Sandspielbereich wurde mit einem Karussell, einer Kletteranlage, einer Spielkombination und zwei
Telefonsäulen ausgestattet. Auch die gern genutzten Spielelemente wie Rutschbahn und Schaukel sind vorhanden. Neben dem Sandspielbereich gibt es einen Schotterplatz mit Fußballtoren. Dieser frei zugängliche Platz sowie die angrenzende Laufbahn und Weitsprunggrube werden auch im Rahmen des Sportunterrichts von der nahe gelegenen Max-Dortu-Schule genutzt.

Der Glockenspielplatz

Viele Spielkombinationen und zwei Telefonsäulen

Knobelsdorffstraße/Ecke Stormstraße
14471 Potsdam

Tram 91, X98 bis Im Bogen/Zeppelinstraße, Fußweg 250 m (3 Gehminuten)

Bernhard-Kellermann-Straße 17-19 - vor der Schule
14478 Potsdam

TRAM 91, 93, Haltestelle „Zum Kahleberg“, Entfernung zum Spielplatz: 250 m = 3 Gehminuten, BUS 693, Haltestelle „Am Fenn“, Entfernung zum Spielplatz: 300 m = 3 Gehminuten

Bernhard-Kellermann-Straße 26 (Giebelseite)
14478 Potsdam

TRAM 91, 93, Haltestelle „Zum Kahleberg“, Entfernung zum Spielplatz: 270 m = 3 Gehminuten, BUS 693, Haltestelle „Unter den Eichen“, Entfernung zum Spielplatz: 150 m = 2 Gehminuten