Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Strandbar am Havelufer eröffnet
Lokales Potsdam Strandbar am Havelufer eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:19 09.04.2018
Steffi und Saskia (v.l.) entspannen in der Strandbar. Quelle: Martin Müller
Anzeige
Potsdam West

Piña Colada aus einer frischen Mini-Ananas, Bratwürstchen, entspannte LoungeMusik und ein herrlicher Blick über die Havel – bei der gestrigen Eröffnung der Strandbar des Arcona Hotels am Havelufer kam Urlaubs-Stimmung auf. Mit einer großen Beachparty und zahlreichen Gästen wurde dort die wärmere Jahreszeit eingeläutet.

„Unsere Strandbar hat sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Treffpunkt bei Potsdamern und Urlaubern entwickelt. Der Winter war lang, nun freuen wir uns darauf, diesen Hotspot wieder zu eröffnen“, so Hoteldirektor Robert Reuter.

Anzeige

Rund 90 Plätze laden zum Entspannen ein – das sind 40 mehr als im Jahr zuvor. Zudem wurden fünf Kubikmeter Sand zusätzlich aufgeschüttet. Besonders beliebt sei die Strandbar auch für Firmen, die hier ihre Sommerfeste feiern. „Wir hatten immer viele Anfragen, die wir teilweise nicht bedienen konnten,“ so eine Hotel-Sprecherin.

Besucherin Manja freut sich über die neu gestaltete 180 Quadratmeter große Fläche. „Letztes Jahr waren zu wenig Plätze – da habe ich oft am Rand oder am Wasser gesessen ,“ so die Potsdamerin.

Getrunken werden vor allem hausgemachte Limonaden mit Rhabarber oder frischer Minze, weiß André Wahlstätt. Er ist der gastronomische Leiter des Hotels und kennt das Trend-Getränk für diese Saison: ein fruchtig-frischer Himbeer-Gin gemixt mit Tonic und einer Scheibe Orange. Der pinke Drink sei lieblicher als herkömmlicher Gin. „Das schwappt gerade von Berlin rüber“, so der 37-Jährige.

Ärger mit den Nachbarn wegen Ruhestörung habe es bislang nicht gegeben. „Wir liegen ein Stück abseits von den nächsten Wohnhäusern,“ so die Sprecherin. „Außerdem hält sich die Musik eher im Hintergrund. Wir setzten auf Atmosphäre und den Blick aufs Wasser.“

Geplant sind für den Sommer viele Aktionen. Jeden Donnerstag bekommen Besucher beispielsweise von 18 bis 22 Uhr zum „After Work“ 30 Prozent Getränkerabatt und können bei House-Musik den Feierabend genießen. Erstmalig neu eingeführt wird auch ein Studentenrabatt von 30 Prozent, um junge Leute anzulocken. Und zum Herrentag, am 10. Mai ab 10 Uhr, gibt’s Deftiges vom Grill und kühle Getränke.

Die Strandbar in der Zeppelinstraße 136 lädt bei Sonnenschein von April bis Oktober ein. Je nach Witterung öffnet sie in der Woche ab 14 Uhr, am Wochenende schon ab 10 Uhr und schließt gegen 22 Uhr. Telefon 0331/9 81 55 61-

Von Anne Knappe