Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Gleisbett in Babelsberg aufgerissen: Umleitung für Busse
Lokales Potsdam

Straßenbahn-Gleisbett in Potsdam-Babelsberg aufgerissen: Umleitung für Busse

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:06 13.08.2020
Baustelle an den Tramgleisen in der Rudolf-Breitscheidstraße in Potsdam-Babelsberg. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Potsdam

Aufgerissenes Gleisbett vorm Babelsberger Rathaus: 25 Jahre hielt das Betonpflaster zwischen den Straßenbahnschienen. Jetzt muss es erneuert werden. Grund sind die Busse, die dort ebenfalls halten, teilt Stadtwerkesprecher Göran Böhm auf MAZ-Anfrage mit. Betroffen ist auch der Fußgängerüberweg an der Ampel. Die Bauarbeiten in zwei Abschnitten dauern bis zum 31. August.

Die Straßenbahnen können weiterhin dort halten, aber die Busse fahren anders. Autos können an der Baustelle vorbeifahren. Auch Fußgänger können passieren. Die Bauarbeiten waren seit langem nötig, verzögerten sich aber wegen anderer Baustellen im Kreuzungsbereich.

Anzeige

Potsdam ganz nah – der Newsletter für die Landeshauptstadt

Sie wollen immer bestens informiert sein, was sich in Ihrer Stadt verändert, aber nicht ständig die News checken? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Unseren kostenlosen Newsletter „Potsdam ganz nah“.

Zweimal wöchentlich nehmen wir Sie mit auf einen Streifzug durch die Landeshauptstadt und geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten. Aber wir blicken auch hinter die Kulissen. Ehrlich, persönlich und zuverlässig recherchiert. Ganz nah dran eben.

Der kostenlose Newsletter erscheint immer dienstags und freitags und Sie können ihn hier abonnieren.

Aufgrund der Gleisbauarbeiten kommt es zu Veränderungen im Busverkehr. Die Buslinie 694 wird in Richtung Hauptbahnhof über S-Bahnhof Babelsberg/ Wattstraße und Anhaltstraße umgeleitet. Folgende Haltestellen werden nicht bedient: Kreuzstraße, Spindelstraße und Rathaus Babelsberg. In Richtung Stern-Center/ Gerlachstraße fährt die Linie 694 planmäßig. Auf Höhe der Babelsberger Sparkasse gibt es eine Ersatzhaltestelle für die Linien 693, 694 und N14.

Von Jennifer Bongards