Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Streit mit Schwiegermutter an Heiligabend eskaliert
Lokales Potsdam Streit mit Schwiegermutter an Heiligabend eskaliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 26.12.2018
Die Kripo ermittelt nun gegen beide Frauen wegen Körperverletzung (Symbolbild). Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Babelsberg

An Heiligabend ist es bei einer Familienfeier in Potsdam-Babelsberg zu einem handfesten Streit zwischen einer 80-jährigen Dame und ihrer 34 Jahre alten Schwiegertochter gekommen.

Keine besinnliche Weihnachten

Beide Frauen gaben sich gegenseitig Ohrfeigen. Den Polizisten konnten sie glaubhaft machen, dass der Rest des Abends ruhig verlaufen würde. Dem war allerdings nicht so.

Anzeige

Als die Beamten wieder weg waren, wurde die Schwiegertochter, die erheblich alkoholisiert war, wieder handgreiflich. Erneut wurden die Polizisten gerufen und nahmen die Frau mit aufs Revier, um weitere Straftaten zu verhindern.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Die Kripo ermittelt nun wegen Körperverletzung gegen beide Beteiligte.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Potsdam Zeitreise durch die Landeshauptstadt - Potsdam damals und heute
26.12.2018
29.12.2018
26.12.2018