Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Streit und Schüsse am Potsdamer Hauptbahnhof
Lokales Potsdam Streit und Schüsse am Potsdamer Hauptbahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 29.09.2019
Sicherheit ist immer wieder ein Thema am Potsdamer Hauptbahnhof. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Innenstadt

Am Hauptbahnhof Potsdam sorgten Schüsse in der Nacht zum Sonnabend für Schrecken. Die PNN berichteten online als erstes darüber. Allerdings ist der tatsächliche Hergang unklar, wie die MAZ bei der Polizei erfuhr.

Sicher ist, dass eine Gruppe „afrikanisch aussehender“ Personen, so zitierte Angaben der Bundespolizei, mit einem Deutschen (41) in einen heftigen Streit geriet. Dieser soll eine Schreckschusspistole gezogen haben und im folgenden Handgemenge lösten sich Schüsse, die in die Luft gingen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Von Alexander Engels