Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Junger Syrer am Schlaatz zweimal verprügelt
Lokales Potsdam

Syrer am Schlaatz in Potsdam zweimal verprügelt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 23.07.2020
Quelle: Stähle
Anzeige
Schlaatz

Wegen einer gefährlichen Körperverletzung wurde die Polizei am späten Mittwochabend in den Erlenhof gerufen. Die Beamten fanden einen verletzten 26-jähriger Syrer, der medizinisch versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht wurde. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der Mann gegen 20 Uhr auf Höhe der Sparkasse gegenüber Rewe von zwei Männern geschlagen worden. Danach konnte der 26-Jährige mit seinem Fahrrad entkommen. Später traf er vor einem Imbiss erneut auf seine Peiniger, die ihn wieder schlugen. Anschließend entfernten sich die Täter in Richtung Binsenhof/Magnus-Zeller-Platz. Die Kriminalpolizei ermittelt zu den Tätern, den Hintergründen und genauen Abläufen.

Von MAZonline

23.07.2020
23.07.2020