Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Teltower Mädchen eröffnen Schüler-WM
Lokales Potsdam Teltower Mädchen eröffnen Schüler-WM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:02 20.04.2015
Mit Leidenschaft sind die Mädchen mit dem Ball unterwegs. Quelle: MAZ
Anzeige
Teltow

Die Fußball-Mädchenmannschaft der Mühlendorf-Oberschule in Teltow steht am Mittwoch beim Auftaktspiel der Fußball-Weltmeisterschaft der Schulen für Mädchen in Dahlewitz der Auswahl des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums in Potsdam-Babelsberg gegenüber. Dabei verkörpern die Teltower Schülerinnen der achten bis zehnten Klassen das Land Kanada, in dem in diesem Jahr die Frauenfußball-WM ausgetragen wird. Die Babelsberger Auswahl wird als chinesisches Team auflaufen.

Der Tradition folgend, hatten sich die Teltowerinnen zuvor mit dem Land und seinen Menschen befasst, das sie vertreten. Dazu gehörte auch ein Besuch der kanadischen Botschaft in Berlin. Dort erfuhren sie unter anderem, dass Kanada nicht nur im Eishockey sportliche Erfolge erzielt, sondern mittlerweile auch mit dem „runden Leder“ immer erfolgreicher umgehen kann. Großes Interesse zeigten die Botschaftsangehörigen an dem Vorschlag aus Teltow, auch in ihrem Land ähnliche Schüler-Weltmeisterschaften zu veranstalten. Der Besuch endete mit der Übergabe von Fähnchen, Stickern und T-Shirts an die Mädchen.

Anzeige

Der Förderverein der Mühlendorf-Oberschule stattete die Teltower Spielerinnen mit der passenden Kleidung der kanadischen Nationalmannschaft aus. „Damit werden unsere Mädchen nicht nur sportlich, sondern auch optisch überzeugen“, sagt Sportlehrer Dirk Wawrok.

Von Heinz Helwig

Potsdam CDU schlägt neues Verkehrskonzept vor - Einbahnstraße rund um Potsdam
20.04.2015
Potsdam Tierrettung Potsdam in Aktion - Der Frühling bringt Tier-Findelkinder
20.04.2015
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 20. April - Ein falscher Polizist auf Taxi-Tour
20.04.2015
Anzeige