Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Vorführ-Handys aus Laden gestohlen
Lokales Potsdam Vorführ-Handys aus Laden gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 16.05.2019
Quelle: dpa-Zentralbild
Innenstadt

In der Dortustraße machte ein Ladeninhaber am Mittwoch Polizisten darauf aufmerksam, dass er gerade drei Diebe verfolge. Sie hätten in seinem Geschäft hochwertige Vorführ-Handys entwendet. An der Haltestelle Am Stadthaus stiegen die Verdächtigen in eine Straßenbahn und konnten unerkannt flüchten. Der Bestohlene sagte, dass zunächst vier junge Männer seinen Laden betreten und ihn wieder verlassen hätten.

Strafanzeige wegen Bandendiebstahls

Kurz danach seien drei davon zurückgekommen und hätten die Handys aus ihren alarmgesicherten Verankerungen gerissen. Die Polizei nahm Strafanzeige wegen Bandendiebstahls auf. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich.

Von MAZonline

Anwohner bemerkten nach der Diebesnacht die offene Tür des Geschäftes. Die Täter waren gewaltsam eingedrungen und hatten auch die Kasse aufgebrochen..

16.05.2019

Die Besucherzahlen der Potsdamer Tourist-Information sind 2018 im Vergleich zum Vorjahr um ein Viertel zurück gegangen. Ein Grund dafür ist nach Einschätzung der Betreibergesellschaft PMSG der lange und heiße Sommer.

19.05.2019

Mit dem Leipziger Dreieck wird die wichtigste Kreuzung in Potsdam für die nächsten sieben Jahre zur Baustelle. Vollsperrungen soll es nicht geben. Doch die Anzahl der Fahrspuren wird dramatisch reduziert. Wir erklären, was wann geplant ist.

19.05.2019