Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Tramlinie 98 mit ausgedünntem Fahrplan
Lokales Potsdam Tramlinie 98 mit ausgedünntem Fahrplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 13.03.2015
Grippewelle beim Verkehrsbetrieb: Ab Montag sind zwischen Pirschheide und dem Schlaatz weniger Straßenbahnen unterwegs. Quelle: Julian Stähle
Potsdam

Die Grippewelle überrollt den ViP. Der Potsdamer Verkehrsbetrieb muss in der kommenden Woche wegen des hohen Krankenstandes beim Fahrpersonal sein Angebot einschränken. Betroffen ist die Tram-Linie 98, die zwischen dem Bahnhof Pirschheide und dem Bisamkiez im Schlaatz die Zeppelinstraße abfährt und unter anderem auch den Platz der Einheit, den Alten Markt und den Hauptbahnhof bedient. Die Linie wird von Montag, 16. März, bis Freitag, 20. März, jeweils nachmittags nur in einem 40-Minuten-Takt verkehren. Folgende Fahrten werden ausfallen:

ab Bisamkiez:

12:20 Uhr, 13:00 Uhr, 13:40 Uhr, 14:20 Uhr, 15:00 Uhr, 15:40 Uhr, 16:20 Uhr, 17:00 Uhr, 17:40 Uhr

ab Bahnhof Pirschheide:

13:02 Uhr, 13:42 Uhr, 14:22 Uhr, 15:02 Uhr, 15:42 Uhr, 16:22 Uhr, 17:02 Uhr, 17:42 Uhr, 18:22 Uhr

An den Vormittagen werden indes alle Fahrten stattfinden.

Die ViP bittet alle betroffenen Fahrgäste um Verständnis für die Einschränkungen. Das Unternehmen habe sich dafür entschieden, den Einsatzplan ihrer Fahrer so zu gestalten, dass nur eine Linie betroffen ist, auf deren Teilstrecken mehrere andere Tram- und Buslinien planmäßig verkehren, teilt Pressesprecher Stefan Klotz mit. Weitere InfBitte nutzen Sie die Fahrplanübersicht unter www.vip-potsdam.de

Von Nadine Fabian

Potsdam Zu wenig Hausärzte im ländlichen Raum - Potsdamer Norden bleibt abgehängt

116 ambulant tätige Hausärzte praktizieren in der Landeshauptstadt, davon aber nur vier im ländlichen Raum. Ärztemangel herrscht unter anderem im Ortsteil Fahrland. Die Stadt will im Norden weiter wachsen: In Krampnitz soll das einstige Kasernengelände zu einem Wohngebiet für 4000 Menschen entwickelt werden – zu wenig für eine neue Hausarztstelle.

13.03.2015
Potsdam Vom 16. bis 22. März - Verkehrsprognose für Potsdam

Jetzt ist es – mal wieder – soweit: Die Nuthestraße wird (wie angekündigt) zur Kriechstrecke. Spaßig wird das sicher nicht, wenn man denn überhaupt fährt. Nicht vergessen: Es werden Auf- und Abfahrten zur A115 gesperrt. Ebenso wenig Fahrspaß wird es am Leipziger Dreieck geben – weder für Radfahrer noch für Pkw-Fahrer.

13.03.2015
Potsdam SPD lud zur Besichtigung des Containerdorfes ein - Schon 143 Flüchtlinge am Lerchensteig

Bis zu 200 Asylbewerber können im Containerdorf am Lerchensteig unterkommen. Der SPD-Ortsverein Mitte/Nord lud zu einer öffentlichen Mitgliederversammlung ins Heim. Nach der Besichtigung konnten Bürger Fragen stellen. Für ein Problem von AWO-Vorsitzender Angela Basekow hatte ein SPD-Mitglied noch am selben Abend eine Lösung parat.

16.03.2015