Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Überholmanöver misslingt: Radfahrerin bei Kollision verletzt
Lokales Potsdam Überholmanöver misslingt: Radfahrerin bei Kollision verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 21.05.2019
Quelle: dpa
Innenstadt

Eine verletzte Radfahrerin ist die Folge einer misslungenen Überholaktion in der Friedrich-Engels-Straße am Dienstagmorgen.

Gegen 7 Uhr hatte ein 56 Jahre alter Radfahrer nach bisherigen Erkenntnissen an der 19-jährigen Radlerin vorbeiziehen wollen. Doch dabei streifte er die Frau. Sie kam zu Fall und wurde beim Sturz leicht verletzt.

Der Unfallverursacher rief Polizei und Rettungsdienst und kümmerte sich um die junge Frau. Diese musste dann aber nach örtlicher Betreuung, doch ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen.

Von MAZonline

Nachverdichtung in der Innenstadt, bis es knirscht – oder Ausbreitung in die ländlichen Ränder? Wohin und wie soll Potsdam sozialverträglich wachsen? Vor der Kommunalwahl hat die MAZ zehn Parteien nach ihren Lösungen gefragt.

23.05.2019

Grube ist ein beschaulicher Ortsteil mit nur 400 Einwohnern, doch die müssen leiden unter heftigem Durchgangsverkehr. Ortsvorsteher Stefan Gutschmidt will die Laster aussperren und Radwege bauen.

21.05.2019

CDU-Landtagsabgeordnete Saskia Ludwig empfiehlt Potsdam den Bau von Drahtseilbahnen, um die Verkehrslage am Boden zu entlasten. Die Teststrecke könne von Babelsberg nach Golm gezogen werden.

24.05.2019