Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Baustelle Behlertstraße: Erster Unfall am Dienstag in Potsdam
Lokales Potsdam

Unfall an der Baustellenkreuzung Behlertstraße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 17.08.2021
Eine Vip-Straßenbahn ist am Dienstagvormittag an der Kreuzung Behlerstraße mit einem Laster zusammengestoßen.
Eine Vip-Straßenbahn ist am Dienstagvormittag an der Kreuzung Behlerstraße mit einem Laster zusammengestoßen. Quelle: Varvara Smirnova
Anzeige
Berliner Vorstadt

An der unübersichtlichen Baustellenkreuzung der Behlert- mit der Berliner Straße und der Humboldtbrücke ist es am Dienstag zu einem ersten Unfall gekommen. Der Verkehrsbetrieb sprach gegenüber der Märkischen Allgemeinen Zeitung von einem „Bagatellunfall“ und der „Berührung“ eines Lasters mit einer Straßenbahn.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nennenswerter Sachschaden ist offenbar nicht entstanden, doch der Verkehr war etwa 20 Minuten unterbrochen. Die Polizei rückte zur Unfallaufnahme an. Es kam zwischenzeitluch zu Staus im Umfeld der Kreuzung.

Die Behlertstraße ist seit dem 15. Juli komplett gesperrt für eine grundlegende Sanierung, die eineinhalb Jahre dauern soll. Der Verkehr wird umgeleitet – der von der Schnellstraße stadteinwärts etwa diagonal über die Kreuzung hinweg in die Hans-Thoma-Straße, die jetzt je eine Spur in beide Richtung hat statt bisher zwei Spuren stadtauswärts in Richtung Babelsberg.

Von mazonline/rai