Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Schwerer Unfall auf A 115 wegen Müdigkeit
Lokales Potsdam Schwerer Unfall auf A 115 wegen Müdigkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 11.12.2018
Wegen Übermüdung landete der Fahrer dieses Caddy im Wald neben der Autobahn
Wegen Übermüdung landete der Fahrer dieses Caddy im Wald neben der Autobahn Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Potsdam/Kleinmachnow

Wahrscheinlich auf Grund von Müdigkeit verlor ein 39-Jähriger in der frühen Dienstagnacht gegen 1.50 Uhr die Kontrolle über seinen Wagen. Der rote VW Caddy kam nach rechts von der Fahrbahn der A 115 ab und krachte ungebremst gegen einen neben der Autobahn stehenden Baum. Der Unfall ereignete sich zwischen den Autobahnabfahrten Babelsberg und Kleinmachnow.

Mehrere Bäume wurden bei dem Unfall entwurzelt. Quelle: Julian Stähle

Durch die hohe Wucht des Aufpralls wurden mehrere Bäume entwurzelt.

Der Fahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Wagen des Mannes war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges war der rechte Fahrstreifen der Autobahn für etwa 90 Minuten gesperrt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 8000 EUR.

Von MAZ-online