Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Unfall beim Spurwechsel: Zwei Verletzte auf der A 10
Lokales Potsdam Unfall beim Spurwechsel: Zwei Verletzte auf der A 10
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 27.11.2019
Schwerer Unfall auf der A 10. Quelle: Julian Stähle
Ferch

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstagabend auf der A 10 zwischen Autobahndreieck Potsdam und Anschlussstelle Ferch.

Die Autobahn war zeitweise gesperrt. Quelle: Julian Stähle

Gegen 18.30 Uhr fuhr eine 37-jähirge BMW-Fahrerin im vierspurigen Bereich in Richtung Frankfurt (Oder). Als sie auf die linke Spur zog, übersah sie den Nissan eines 51-Jährigen. Die Autos touchierten. Der Nissan wurde über die Autobahn geschleudert und krachte gegen den Opel eines 37-Jährigen.

Der Nissan-Fahrer und die BMW-Fahrerin wurden verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Die Autos wurden von Abschleppdiensten geborgen. Dafür war eine vorübergehende Sperrung notwendig. Der Schaden beläuft sich auf 17.000 Euro.

Von MAZonline

Fünf Monate, nachdem Unbekannte mit einem präparierten Jeep die Eingangstür des Baumarktes durchbrochen, im Inneren schwere Verwüstungen angerichtet und ein Feuer gelegt hatten, ist der Hornbach in Marquardt fast komplett saniert. Poller sollen nun vor dem Eingang Schutz bieten.

27.11.2019

Tausende von Jugendlichen haben das Theater von Kindern für Kinder gesehen, viele Potsdamer haben selbst mitgemacht. Gründerin Margitta Burghardt erinnert sich, wie es im Wendejahr 1989 begann.

27.11.2019

Christine und Nick Eick sind gerade Eltern geworden – weil das Geld nicht reicht, haben sie sich bei der Potsdamer Tafel angemeldet. Dem Familienvater ist das besonders schwer gefallen.

28.11.2019