Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Trotz Blaulicht und Sirene: Auto stößt mit Rettungswagen zusammen
Lokales Potsdam

Unfall in Potsdam: Auto stößt mit Rettungswagen zusammen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 15.09.2021
Unfall mit einem Rettungswagen in Potsdam (Symbolbild).
Unfall mit einem Rettungswagen in Potsdam (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Bornim

Am Dienstagabend ist ein Auto in Bornim mit einem Rettungswagen im Einsatz zusammengestoßen.

Lesen Sie auch: Schwerer Unfall auf A 10 führte zu langen Staus – umgekippter Sattelzug ist geborgen

Die Fahrzeuge kollidierten gegen 20.45 Uhr auf der Kreuzung Amundsen-/Potsdamer Straße. Die genaue Unfallursache ist nicht geklärt. Der Rettungswagen soll Blaulicht und Sirene eingeschaltet haben.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Beim Zusammenstoß wurde ein 32-jähriger Sanitäter auf dem Beifahrersitz leicht verletzt. Fahrer und Patient blieben unversehrt, ebenso der Autofahrer. Die Höhe des Schadens wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Von MAZonline