Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Auf diesen Straßen wird gebaut
Lokales Potsdam

Verkehrseinschränkungen in Potrsdam: Auf diesen Straßen wird gebaut.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 02.08.2020
Für den Bau von Hausanschlüssen muss die Rudolf-Moos-Straße zwischen Walter-Klausch-Straße und Fritz-Zubeil-Straße für Autos gesperrt werden. Quelle: Varvara Smirnova
Anzeige
Potsdam

Auch in dieser Woche wird wieder auf zahlreichen Straßen der Stadt gebaut – an folgenden Stellen müssen Sie mit Behinderungen rechnen.

Leipziger Straße

Die Leipziger Straße zwischen Speicherstadt und Leipziger Dreieck ist weiter voll gesperrt. Der Verkehr wird über den Brauhausberg umgeleitet. Stadteinwärts besteht erhebliche Staugefahr auf der Straße Brauhausberg. Die Stadt empfiehlt eine weiträumige Umfahrung.

Anzeige

Landesstraße 40

Für den Neubau der Hochstraßenbrücken ist die L 40 in beiden Fahrtrichtungen auf eine Fahrspur reduziert. Staugefahr stadteinwärts. Die stadtauswärtige Abfahrt zur Lotte-Pulewka-Straße ist voll gesperrt. Umleitung ist ausgewiesen. Das Linksabbiegen aus der Friedrich-List-Straße auf die L 40 ist gesperrt. Eine Umleitung über Rudolf-Breitscheid-Straße, Großbeerenstraße, Horstweg ist ausgeschildert.

Leipziger Dreieck

Auf der Heinrich-Mann-Allee stadteinwärts stehen wieder drei Fahrspuren zur Verfügung. Das Rechtsabbiegen in die Friedrich-Engels-Straße aus der südlichen Heinrich-Mann-Allee ist verboten. In der Friedrich-Engels-Straße stehen weiterhin nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Zeppelinstraße

Wegen Bauarbeiten an der Gas-Leitung muss in der Zeppelinstraße Höhe Im Bogen jeweils die rechte Fahrspur je Richtung gesperrt werden. Der Verkehr wird über das Gleis geleitet.

Potsdamer Chaussee

Für Leitungsarbeiten muss die B 2 Potsdamer Chaussee zwischen Glienicker Dorfstraße und Straße Am Park punktuell auf eine Behelfsfahrbahn verschwenkt werden.

Rudolf-Moos-Straße

Für den Bau von Hausanschlüssen muss die Rudolf-Moos-Straße zwischen Walter-Klausch-Straße und Fritz-Zubeil-Straße für Autos gesperrt werden.

Weitere bekannte Einschränkungen bleiben bestehen. Die Französische Straße zwischen Posthofstraße und Am Kanal sowie Charlotten- und Hebbelstraße vor der Französischen Kirche sind weiter voll gesperrt, die Große Weinmeisterstraße ist zwischen Glumestraße und Kleine Weinmeisterstraße halbseitig gesperrt. Auf der B2 kommt es zwischen 9 und 15 Uhr zwischen Amundsenstraße und Abzweig Krampnitz punktuell zu Einschränkungen.

Von MAZonline