Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Verkehrsunfall: Auto-Kollisionen wie im Flipper in Bornim
Lokales Potsdam Verkehrsunfall: Auto-Kollisionen wie im Flipper in Bornim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 08.05.2019
Quelle: dpa
Bornim

Wie im Flipper stieß ein 82-Jähriger mit seinem Auto am Dienstagnachmittag in Bornim gegen drei andere Autos. Er verursachte hohen Schaden.

Gegen halb sechs war der Peugeot-Fahrer auf der Hugstraße unterwegs. Was dann geschah rekonstruiert die Polizei wie folgt: Der Mann fuhr in Richtung der Mitschurinstraße aus bislang unbekannter Ursache mittig auf der Fahrbahn. Ein ihm entgegenkommender Mercedes Sprinter konnte dem Peugeot nicht ausweichen – es kam zur Kollision.

Der 82-Jährige fuhr weiter und krachte dann seitlich gegen einen Dacia, der in dieselbe Richtung fuhr. Anschließend stieß der Peugeot noch mit einem VW zusammen, er ihm entgegenkam. Der Unfallverursacher wurde dabei verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Der Peugeot und der Volkswagen mussten abgeschleppt werden, da sie nicht mehr fahrbereit waren. Der Schaden beträgt in etwa 20 000 Euro.

Von MAZonline*

In eine Baustelle fuhr ein Opel in der Potsdamer Zeppelinstraße. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin (61) verletzt.

08.05.2019

Die Landeshauptstadt Potsdam will mit ihrem Klinikum „Ernst von Bergmann“ in den Tarifverbund kommunaler Arbeitgeber zurückkehren.

08.05.2019

Die Stadtwerke Potsdam haben das Angebot der Hasso-Plattner-Stiftung zum Kauf des früheren Terrassenrestaurants „Minsk“ am Brauhausberg fristgerecht angenommen. Dort soll, wie berichtet, ein Museum für DDR-Kunst entstehen.

08.05.2019