Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Vermisst in Werder: Polizei sucht die 55-jährige Ute L.
Lokales Potsdam

Vermisst in Werder: Polizei sucht nach 55-jähriger Frau

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 09.07.2020
Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Werder

Die 55 Jahre alte Ute L. aus Werder wird vermisst. Die Polizei bittet die Bevölkerung dringend um Hilfe bei der Suche.

Die Polizei sucht die 55-jährige Ute L. aus Werder. Quelle: Polizei

Anzeige

Sie hatte am Dienstagvormittag das Haus verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Ein Angehöriger meldete sie schließlich als vermisst. Die Suchmaßnahmen der Polizei, unter anderem mit Einsatz eines Polizeihubschraubers und eines Fährtenhundes, blieben bislang erfolglos.

Da Ute L. an einer Erkrankung leidet, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sie sich in einer hilflosen Lage befindet oder selbstgefährdet ist. Ihre Angehörigen schreiben, dass sie vermutlich an der Strengbrücke (B1) in Werder in den Bus 631 gestiegen ist. Sie haben auf Facebook weitere Fotos veröffentlicht.

facebook_post

Die Vermisste ist 1,60 Meter groß und hat kurze, braune Haare. Sie trägt ein rot-weiß-gestreiftes T-Shirt und hat einen Stoffrucksack bei sich. Auch eine blaue Jeans und einen Sonnenbrille trägt sie nach Angaben der Angehörigen.

Hinweise an die Polizeiinspektion Potsdam, Tel. 0331/5 50 80 oder jede andere Polizeidienststelle.

Von MAZonline