Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Versuchter Fahrraddiebstahl im Kirchsteigfeld
Lokales Potsdam Versuchter Fahrraddiebstahl im Kirchsteigfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:47 30.05.2018
Der Mann betrat dreist Grundstücke auf der Suche nach Fahrrädern, um diese offenbar zu stehlen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Durch eine Zeugin erhielt die Polizei die Mitteilung über eine Person, welche in Potsdam, im Kirchsteigfeld ein Grundstück betrat und dort ein unangeschlossenes Fahrrad entwenden wollte.

Die Zeugin sprach den Täter an, woraufhin dieser das Fahrrad stehen ließ.

Anzeige

Dann lief der Täter weiter und betrat weitere Grundstücke. Dort war er augenscheinlich auf der Suche nach weiteren Rädern. Anscheindend bekam er zudem Durst, denn er füllte sich an einem Wasserhahn etwas Wasser ab.

Durch eine Streife der Polizeiinspektion Potsdam konnte der Mann gestellt werden und wurde für weitere Maßnahmen mit zur Dienststelle genommen.

Gegen den wohnsitzlosen Potsdamer wurde ein Strafverfahren wegen eines versuchten Fahrraddiebstahls und Hausfriedensbruch eingeleitet.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Potsdam Kreativwirtschaft in Potsdam - Rechenzentrum bekommt noch fünf Jahre
30.05.2018
30.05.2018
Potsdam Innovationsstandort in Potsdam - Ein erster Blick in die zukünftige RAW-Halle
30.05.2018
Anzeige