Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Verwirrte Frau schlägt in Hegelallee in Potsdam um sich
Lokales Potsdam

Verwirrte Frau schlägt in Hegelallee in Potsdam um sich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 28.07.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Innenstadt

Eine psychisch verwirrte Frau aus Berlin ist am Dienstagmorgen von der Polizei am Luisenplatz festgenommen worden. Die Obdachlose hatte in der Hegelallee mehrere Passanten angebrüllt, beleidigt und geschubst.

Mit Stock auf Passantin eingeschlagen

Zeitweise soll sie mit einem Stock um sich geschlagen haben und eine Frau, die sich schützend über ihren Kinderwagen beugte, am Kopf verletzt haben. Diese soll anschließend weinend in einen Bus gestiegen sein. Die Beamten brachten die Täterin in ärztliche Behandlung.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Es werden Zeugen gesucht. Hinweise telefonisch unter 0331 5508-0 bei der Polizeiinspektion Potsdam, jeder anderen Polizeidienststelle oder alternativ über unser Hinweisformular im Internet unter polbb.eu/hinweis.

Von MAZonline