Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Verwirrter Rentner aus Potsdamer Klinik verschwunden
Lokales Potsdam Verwirrter Rentner aus Potsdamer Klinik verschwunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 07.03.2019
Mit diesen Fotos sucht die Polizei nach Klaus B.
Mit diesen Fotos sucht die Polizei nach Klaus B. Quelle: Polizei
Anzeige
Potsdam

Die Polizei sucht aktuell den seit Mittwoch vermissten Klaus B. (82 Jahre). Der Berliner verschwand aus einer Potsdamer Klinik.

Der Senior entfernte sich am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr unbemerkt aus einem Krankenhaus. Er könnte sich wegen einer schweren Erkrankung und einer daher stammenden Orientierungslosigkeit in einer hilflosen Lage befinden.

Klaus B. ist etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er ist bekleidet mit einer blauen Hose, einer dunklen Jacke und trägt ein schwarzes Base-Cap bei sich.

Da er aus Berlin stammt, wird auch die Berliner Bevölkerung um Hinweise gebeten. Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben? Wer hat ihn seit Mittwochnachmittag gesehen?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter Tel. 0331/55 08 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Von MAZonline