Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Nach vierfacher Tötung: Beschuldigte Pflegerin will 81.000 Euro Abfindung
Lokales Potsdam

Vierfache Tötung in Potsdam: Verdächtige Pflegerin will 81.000 Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 10.06.2021
Gedenken an die Getöteten vor dem Thusnelda-von-Saldern-Haus in Potsdam.
Gedenken an die Getöteten vor dem Thusnelda-von-Saldern-Haus in Potsdam. Quelle: Soeren Stache/dpa
Potsdam

Die 52 Jahre alte Pflegerin, die am 28. April im Oberlin-Haus vier Menschen getötet und eine weitere Frau schwer verletzt haben soll, will 81.600 Euro...

Wieder Streit um Corona-Prämien in Potsdam - Linke Potsdam kritisiert Prämien-Zahlung am Bergmann-Klinikum
10.06.2021
10.06.2021
Potsdam Keine Feier in der Innenstadt - Potsdamer Erlebnisnacht 2021 abgesagt
10.06.2021