Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Vierter Geburtstag des Kreativkosmos Rechenzentrum
Lokales Potsdam Vierter Geburtstag des Kreativkosmos Rechenzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 28.08.2019
Die Artchurch-Performance von Nora Fritz zeigt am Sonntag um 16 Uhr im Hof des Rechenzentrums die Evolution der Kunst durch die Epochen. Quelle: Peter Degener
Innenstadt

Das Kreativhaus Rechenzentrum an der Breiten Straße feiert am kommenden Sonntag seinen 4. Geburtstag. Nach aktueller politischer Beschlusslage ist damit auch die Halbzeit der kreativen Nutzung des DDR-Baus erreicht – denn in vier weiteren Jahren sollen die mittlerweile rund 260 Künstler in das neue Kreativquartier in unmittelbarer Nähe umziehen.

Mitbringfrühstück vor dem Kosmosmosaik am Sonntag

Zum Geburtstag zeigen die Nutzer die Vielfalt ihrer Arbeit. Ab 11 Uhr wird an der Ecke der Breiten Straße und der Dortustraße rund um das Kosmosmosaik im Sockelgeschoss ein Mitbringfrühstück veranstaltet. Kaffee und Brötchen werden gestellt, die Geburtstagsgäste sollen Aufstrich oder gar Kuchen mitbringen und können während des Essen unter freiem Himmel auch einen „Toast“ auf das Geburtstagskind ausbringen – gesprochen, getanzt, gesungen.

Die Rechnerhalle links wird abgerissen, doch im Kreativhaus Rechenzentrum daneben wird trotzdem gefeiert. Quelle: Peter Degener

Ausstellungen und offene Ateliers auf vier Etagen

Ab 13 Uhr beginnt die eintrittsfreie Werkschau in den vier Etagen und im Hof des Rechenzentrums. Allein fünf verschiedene Ausstellungen werdengezeigt, darunter die Treppenhaus-Porträts der Nutzer des Hauses von Michael Lüder. Der Bildhauer und Maler Stefan Pietryga präsentiert seine Neuinterpretation von Lotte Lasersteins berühmtem Gemälde „Abend über Potsdam“, das auf dem Dach des Hauses entstanden ist.

Artchurch zeigt im Hof die Evolution der Kunst durch die Epochen

Um 16 Uhr feiert die Performance-Reihe Artchurch die „Evolution der Kunst“. Nora Fritz hat eine Reihe Künstler des Rechenzentrums darin involviert. Das Artchurch-Theater wird zum Geburtstag besonders spektakulär aufgezogen und einen Ritt durch die Kunst-Epochen von der Höhlenmalerei über Antike und Barock bis in die Gegenwartskunst vollführen.

Künstlerin Nora Fritz und ihre Performer behandeln die Kunstgeschichte in ihrer Artchurch-Aufführung. Quelle: Peter Degener

Anstelle von Konfetti oder Luftballons sorgt Sprühfarbe für bunte Atmosphäre. „Für das Publikum gibt es weiße Overalls“, sagt Nora Fritz, der kreative Kopf hinter der Kunstkirche. Für das große Finale wurde bereits eine Schrankwand im wuchtig-heimeligen Stil des „Gelsenkirchener Barock“ im Hof aufgebaut. Sie wird die Evolution der Kunst vermutlich nicht überleben.

Kosmoskonzert mit JPTR7 ab 19 Uhr

Der vierte Geburtstag des Rechenzentrums soll mit dem mittlerweile 22. Kosmoskonzert enden. Eingeladen ist die Hamburger Band JPTR7. Hinter dem kryptischen Namen verbirgt sich der Planet Jupiter, der mit seiner Popmusik dem Kreativkosmos Rechenzentrum ab 19 Uhr ein Geburtstagsständchen bringt.

Das gesamte Programm im Internet unter www.rz-potsdam.de. Der Eintritt ist frei.

>>>Rechenzentrum bleibt bis 2023

>>>Stadt prüft Teilerhalt des Rechenzentrums

>>>Nach der Eröffnung 2015: Die Künstler sind angekommen

Von Peter Degener

Die Cloud, das ist eine Datenwolke im Internet. Wer darauf Zugriff hat, kann seine Hausaufgaben herunterladen, am PC oder Tablet bearbeiten und das Ergebnis zur Kontrolle auch wieder zurücksenden. Vom Lehrer kommt dann noch die Note – und das alles von überall auf der Welt und ohne ein Blatt Papier. Die Sportschule gehört zu den ersten Testern.

28.08.2019

Der Deutsche Wetterdienst hat am Mittwochnachmittag eine amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern (Stufe 3 und 4) in großen Teilen Brandenburgs ausgerufen.

28.08.2019

Am neuen Büroneubau am Eingang der Medienstadt Babelsberg wurde Richtfest gefeiert. Es wurde besonders leise errichtet – weil sich das Filmorchester bei Proben gestört fühlte. Nachricht am Rande: Filmpark-Chef Friedhelm Schatz will Bandproberäume ausbauen.

28.08.2019