Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Warnung vor Hitze in Potsdam
Lokales Potsdam

Warnung vor Hitze in Potsdam

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 12.07.2021
Sonne im Park Sanssouci Potsdam.
Sonne im Park Sanssouci Potsdam. Quelle: Sarah Kugler
Anzeige
Potsdam

Temperaturen bis zu 30 Grad und kräftige Sonnenstrahlung: Der Deutsche Wetterdienst gibt für Dienstag, 13. Juli eine „Amtliche Warnung vor Hitze“ heraus. In Potsdam wird eine starke Wärmebelastung erwartet, heißt es auf der Website des Wetterdienstes.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Unwetter möglich

Insgesamt müssen sich die Berliner und Brandenburger in den kommenden Tagen auf unbeständiges Wetter mit heißen Temperaturen plus Regen und Gewitter einstellen. Einen kleinen Trost gibt es allerdings: In den Morgenstunden kühlt sich die Temperatur am Dienstag auf 18 Grad ab. Im Tagesverlauf werden dann 30 Grad erreicht. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost. In der Nacht zum Mittwoch kann es Unwetter mit Starkregen geben.

Von MAZonline/dpa

Traditionsgastronomie in Potsdam - Wende im Streit um Parkrestaurant Nedlitz
12.07.2021
12.07.2021