Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam: Weißrussen demonstrieren am Brandenburger Tor
Lokales Potsdam

Weißrussen demonstrieren am Wochenende in Potsdam

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 24.09.2020
Auf einem Teilstück der Berliner Mauer am Potsdamer Platz steht "#Belarus2020" und "#Freedombelarus" (Freiheit für Belarus). Quelle: dpa/Johannes Neudecker
Anzeige
Innenstadt

Am kommenden Sonntag, dem 27.September, werden in Deutschland lebende Weißrussen um 16 Uhr am Brandenburger Tor von Potsdam demonstrieren. Sie unterstützen damit die friedlicher Proteste in Belarus (Weißrussland), die von der dortigen Staatsführung zum Teil brutal unterdrückt werden.

Die Kundgebung wird organisiert vom Razam e.V., der Vereinigung von Belarussen in Deutschland. Die Demonstration fand bislang regelmäßig seit dem 9. August, dem Tag der umstrittenen Präsidentenwahl in Belarus, in Berlin statt. An diesem Wochenende kommt aber die Berliner Gruppe nach Potsdam.

Von maz-online/rai