Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Wieder keine Einigung: Kritik am Entwurf für die neue Potsdamer Synagoge
Lokales Potsdam Wieder keine Einigung: Kritik am Entwurf für die neue Potsdamer Synagoge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 08.11.2019
Der Entwurf für die Synagoge in der Schlossstraße von Architekt Jost Haberland. Quelle: Haberland-Architekten
Innenstadt

Beim Synagogenbau in der Schlossstraße hakt es offenbar erneut: Entgegen der ursprünglichen Ankündigung, bis November eine Einigung über letzte offen...

Hochschule seit 65 Jahren, Universität seit fünf Jahren. Nicht nur das Filmschaffen an sich hat sich verändert, es verändert sich auch die Forschung zum Film und das Verständnis dessen, was Filme leisten können.

08.11.2019

Scheiden tut weh! Besonders dann, wenn eine Rückkehr ausgeschlossen ist. Der Schriftsteller Martin Ahrends wurde 1951 in Westberlin geboren, wuchs in der DDR auf, reiste 1984 nach Hamburg aus und lebt heute wieder in seiner märkischen Heimat. Hier schreibt er über ein leidiges Thema.

08.11.2019

Beim Abbiegen auf die Hauptstraße hatte eine Frau einen Überholer nicht im Blick. Die Busfahrerin ist verletzt, ein Auto war nicht mehr fahrbereit.

08.11.2019