Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Wilhelmshorster Schüler spenden
Lokales Potsdam Wilhelmshorster Schüler spenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 16.03.2015
Wilhelmshorster Schüler haben Geld für ein Tierheim in Potsdam gesammelt. Quelle: Günter Hein
Potsdam/Wilhelmshorst

Neugierig auf das künftige Potsdamer Tierheim sind die Mädchen und Jungen der Klasse 4a der Grund- und Oberschule Wilhelmshorst. Am Montag besuchten sie mit ihrem Klassenlehrer Marko Kaplick das Areal an der Michendorfer Chaussee, das fast noch in der Nachbarschaft der Schule liegt, und brachten nicht nur 1000 Fragen mit, sondern auch noch eine Spende in Höhe von 120 Euro, die sie dem Vorsitzenden des Potsdamer Tierschutzvereins, Niklas Wanke, übergaben. Das Geld ist der Erlös eines Kuchenbasars, den die Kinder organisiert hatten. Auf dem Tierheimgelände erfuhren sie, welche und wie viele Tiere dort unterkommen können und welche Häuser und Räume dafür zur Verfügung gestellt werden.

Von MAZ-Online

Kultur Wanderausstellung erinnert an Vicco von Bülow - Loriot im Potsdamer Landtag

Eine Wanderausstellung im Landtagsfoyer erinnert an den 2011 verstorbenen Humoristen Vicco von Bülow – viel besser bekannt als Loriot. Auf reich bebilderten Texttafeln werden Loriots Lebenswege von seiner Geburt in Brandenburg an der Havel bis zu seinem Engagement in der Domstadt nachgezeichnet. Auch ein paar Karikaturen sind in der Schau zu sehen.

17.03.2015
Potsdam Stadtteilbibliothek Waldstadt besteht seit 30 Jahren - Fast 800 000 Besucher nutzten die Ausleihe

Knapp 800 000 Besucher nutzten in den 30 Jahren ihres Bestehens die Stadtteilbibliothek in der Waldstadt. Heute können dort rund 30 000 Medien ausgeliehen werden.

16.03.2015
Potsdam Riesige Baugruben mehrere Jahre in Betrieb - 6 Großbaustellen in Potsdams Innenstadt

Nirgends in Potsdam sind so viele Großbaustellen in unmittelbarer Nachbarschaft zu finden wie in der Stadtmitte zwischen dem Brauhausberg, dem Alten Markt, den Nuthewiesen unterhalb des Hauptbahnhofs und der alten Brauerei am Leipziger Dreieck. Wir geben einen Überblick.

18.03.2015