Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Zeitkarten für Bus und Tram teurer
Lokales Potsdam Zeitkarten für Bus und Tram teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 11.04.2013
Potsdam

“ So koste die Einzelfahrt Potsdam AB auch künftig 1,90 Euro, die Kurzstrecke 1,30 Euro und die Tageskarte vier Euro. Das Potsdamer Schülerticket werde ebenfalls zum bisher gültigen Preis von 236,70 Euro (Abonnement mit monatlicher Abbuchung) beziehungsweise für 229,60 Euro angeboten.

Preiserhöhungen wird es laut Vip-Sprecher im Bereich der Zeitkarten geben. So wird die Monatskarte für den Tarifbereich Potsdam AB von 36,60 auf 38 Euro angehoben. Dies entspricht einer Preiserhöhung von 3,8 Prozent. Das Abonnement mit monatlicher Abbuchung wird somit pro Jahr 380 Euro anstelle der heute zu zahlenden 366,60 Euro kosten. Die Entscheidung, den Bartarif stabil zu halten und nur die Zeitkarten preislich anzupassen, begründete der Geschäftsführer der Vip, Martin Grießner, wie folgt: „Der Bartarif ist der Schlüssel zur Nutzung unserer Verkehrsmittel. Um noch mehr Fahrgäste zu gewinnen, war es an der Zeit, hier keine Erhöhungen vorzunehmen. Die Anpassung der Zeitkarten haben wir ebenfalls mit Augenmaß vorgenommen.“ Der Preisvergleich zu den anderen kreisfreien Städten mache deutlich, dass Potsdam auch weiterhin attraktive Zeitkartenpreise vorhalte, so Grießner.

Insgesamt ergibt sich für den Tarifbereich Potsdam, das Liniennetz der Vip, eine durchschnittliche Tarifsteigerungsrate von 2,6 Prozent. (sti)

Der Landestanzsportverband Brandenburg hat in diesem Jahr den Zuschlag für die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft der höchsten Leistungsklasse S der Senioren I in den Standard- und den lateinamerikanischen Tänzen sowie des Deutschlandpokals der Senioren IV in den Standardtänzen erhalten.

11.04.2013
Potsdam Das Lakritzkontor in der Jägerstraße hat alles was das Lakritz-Herz begehrt – und einen breiten internationalen Kundenstamm - Süßholzraspeln in 300 Sorten

Dietmar Teickner hat das „schwarze Gold“ in Potsdam für sich entdeckt. Nicht Erdöl, sondern Lakritz in allen Variationen bringt der Betreiber des Potsdamer „Lakritz-Kontors“ in der Jägerstraße 26 an den Mann.

11.04.2013
Potsdam Frühlingserwachen mit Wachsmalereien und Eisenskulpturen in der Atelier-Galerie Pro Arte - Kunstvolle Blumen und witzige Tiere

An die 50 neue florale Kompositionen hat sich die Künstlerin Siegrid Müller-Holtz von der Seele gemalt, um der Winterdepression zu entfliehen. „Ich habe einfach in meinen Bildern den Frühling und Sommer vorweggenommen.

11.04.2013